Spenden

Unser Jugendbund mit all seinen Aktivitäten finanziert sich ausschließlich selbst!

Neben den Mitgliedsbeiträgen helfen uns dabei schon seit vielen Jahren Spenden.

Eigentlich selbstverständlich, aber dennoch auch an dieser Stelle nocheinmal gesagt:

 

all unser Engagement geschieht ausschließlich ehrenamtlich, d.h. niemand, egal ob Hortenführer oder „Hausmeister“ in Weinbach bekommt dafür einen finanziellen Ausgleich oder Kostenzuschuß. Gerade unsere jungen Hortenführer, die selbst noch im Schüler- oder Studentenalter sind und deshalb ja nur über Taschengeld verfügen, leisten da Herausragendes!

Neben all dem selbstlosen Einsatz unserer Aktiven versuchen wir all unsere Aktivitäten, insbesondere die Fahrten, so günstig wie irgend möglich zu gestalten. Auch bei unserem Landheim und den Gruppenräumen vor Ort versuchen wir alle anfallenden Arbeiten selbst zu erledigen, dennoch kosten Material, die Grundversorgung (Wasser, Abwasser, Strom), Versicherungen, der Druck unseres ‚Leiermanns‘ und auch Ausrüstung Geld.

Wir wollen auch keinen unserer Jüngeren bei Fahrten nur deshalb zu Hause lassen, weil die Eltern sich vielleicht wegen mehrerer Kinder, Alleinerziehung etc. den Fahrtenbeitrag nicht leisten können.

Deshalb freuen wir uns über all diejenigen, die unser Engagement gut finden und es mit kleineren oder größeren Beträgen unterstützen. Herzlich Danke dafür sagen wir natürlich jedem persönlich, zusätzlich aber auch nocheinmal an dieser Stelle!

Auf Wunsch senden wir gerne eine steuerabzugfähige Spendenquittung zu.

Spenden kann man auf unser Bundeskonto bei der Frankfurter Volksbank:

DE57 5019 0000 0000 7842 22   BIC: FFVBDEFF 

Wegen einer Spendenquittung am besten unter Angabe der eigenen Adresse.

 

Ebenso einfach ist eine Spende gleich hier über PayPal.

Auch dieses Geld kommt bis auf eine minimale PayPal-Gebühr in Gänze unserer Jugendarbeit zugute.